Gold: großer Optimismus bei Analysten.

Spread the love
Reading Time: < 1 minute

Gold notiert am heutigen Donnerstag, dem 11. Dezember 2014, um 13.25 Uhr bei 1.225 Dollar pro Feinunze und hat damit im Kurs leicht nachgegeben.

Der jüngste Ausbruch nach oben hatte immerhin bis knapp unter die 1.240-Dollar-Marke geführt. Der gegenwärtige Rücksetzer muss nichts zu bedeuten haben, er könnte für bullish eingestellte Marktteilnehmer sogar eine gute Einstiegsgelegenheit darstellen.

Gold: großer Optimismus bei Analysten.

Viele Analysten, die es “schon immer” gewusst haben, sind nun sehr optimistisch eingestellt, zumal nach dem Ausgang des Schweizer Goldreferendums ein möglicherweise einbrechender Goldpreis erwartet worden war, wenn die Ziele der Schweizer Goldinitiative fehlschlagen. Das sind sie, Gold ist trotzdem nicht im Kurs eingebrochen, im Gegenteil. Das bestätigt die Liebhaber des Edelmetalls in ihrer Ansicht, der Goldkurs sei nun auf dem Weg nach oben nicht mehr zu bremsen. Die nächste Zielmarke wird bei 1.280 Dollar ausgemacht, für das kommende Jahr erwarten die Optimisten eine moderate bis starke Goldrallye. Diesem Optimismus der Analysten steht ein nach wie vor negatives Sentiment der großen Investoren und der privaten Anleger gegenüber, kaum jemand wagt sich so recht in den Markt. Dieses Sentiment bestätigt erfahrene Marktkenner noch mehr in ihren bullishen Prognosen, denn es zählt zu den klassischen Kontraindikatoren.

Goldanleger: Welche Kursmarken sind entscheidend?

Goldanleger, die prozyklisch investieren, müssen eine einzige Marke im Auge behalten: Das sind die 1.250 Dollar pro Feinunze Gold. Sie waren der Gipfel des jüngsten Preispeaks nach oben (im Oktober), sie waren eine Stütze, an der der Kurs im Juni nach oben abgeprallt ist, sie waren der Widerstand, der im Dezember 2013 / Januar 2014 angepeakt und im Februar 2014 überwunden wurde. Diese Marke ist im Jahreschart erkennbar. Sie dürfte bei bullisher Tendenz aber nicht im ersten Anlauf überwunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Posted

in

by

© 2024. Made with Twentig.