Australian Nugget Goldmünze:

Spread the love
Reading Time: 2 minutes

Die erste Version dieser Goldmünze erschien 1986. Die erste Version sollte ein Test sein, eine sogenannte „Proof Version“, um zu erkenne, ob die Münze auf dem Markt gefragt ist. Bereits ein Jahr später erschien die Stempelglanz-Version der Australian Nugget Goldmünze. Der Australien Nugget ist als Anlagemünze gedacht und hat seinen Namen in Anlehnung an die ersten Goldfunde in Australien, welche die bekannte unregelmäßige Klumpenform der Nuggets hatten. Mit diesen Funden begann auch die Goldgräberzeit in Australien. Auch wenn der Nugget bei weitem nicht die Bekanntheit und die Auflage der südafrikanischen Krügerrand Goldmünze erreicht, ist er dennoch eine der begehrteren Sammlermünzen.

Aktueller Ankaufswert*
Australian Nugget1 Unze1.034,47 €

Die Vorderseite der Münze zeigte zwischen den Jahren 1986 – 1989 Goldnuggets, die an den Fund des Goldes in Australien erinnern sollten. Ein besonderes Nugget, das sogenannte „Welcome Stranger“ war ab dem Jahr 1989 auf der Vorderseite der Münze zu sehen. Dieses Nugget wurde ausgewählt, da seine Form der Form des australischen Kontinents ähnelt.

Die Australian Nugget Goldmünze besteht aus 24-karätigem Gold und verfügt über einen Nennwert, der zwischen 5 und 3.000 Dollar. Diese Goldmünze hat ein Gewicht von 1 Unze. In Australien gilt diese Goldmünze als offizielles Zahlungsmittel, wenn gleich niemand davon Gebrauch macht. Der Wert der Münze liegt, durch den Goldwert, viel höher als der Nenn-Wert der Australian Nugget. Die Goldmünzen Preise, die Sammler für dieses Stück zahlen, liegen meistens weit über dem Goldwert der Münze. Bei Goldmünzen Preisen ist der Sammlerwert meistens höher als der Nennwert. Je seltener eine Münze ist, desto gefragter ist die Münze natürlich. Während der ersten drei Präge-Jahren, war die Münze nicht sehr gefragt, daher wurde das Motiv im vierten Jahr geändert. Ab diesem Jahr druckte man das Nationaltier Australiens auf die Münze, das Känguru. Anfangs wurde das Rotkänguru abgebildet, anschließend das Graukänguru. Besonders die ersten Münzen erzielen unter Sammlern hohe Preise. Seit dem Jahr 1993 gibt es diese Münze auch als Silbermünze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


by

© 2024. Made with Twentig.